Rings Kapellchen | © B. Vogt

07:00 - 20:00

Rings-Kapellchen

56281 Emmelshausen


Die „Waldkapelle“ der Familie Ring ist eine Stätte der Marienverehrung.
Im Waldstück nordöstlich der Poststraße steht inmitten hoher Buchen ein schmuckes, kleines Kirchlein.


Die „Waldkapelle“ der Familie Ring ist eine Stätte der Marienverehrung.
Im Waldstück nordöstlich der Poststraße steht inmitten hoher Buchen ein schmuckes, kleines Kirchlein.
Ihren Namen Ringkapelle verdankt es dem Erbauer.
In den Jahren 1966/67 errichtet, wurde sie der „Mutter der immerwährenden Hilfe“ gewidmet und von Pfarrer Schlegelmilch am 15. Mai 1967 geweiht.
Das Besondere an diesem Kirchlein ist die Tatsache, dass es auf dem Sockel einer stillgelegten Pumpstation der Wasserleitung gebaut wurde.
Diese Stätte der Ruhe und des Friedens lädt den Vorübergehenden geradezu ein zu einem besinnlichen Verweilen.
Obwohl Privatbesitz doch allgemein zugänglich, nutzt es auch die Pfarrgemeinde gerne zu Prozessionen und Maiandachten.

Rings-Kapellchen

Vom 23.05.2022 bis zum 17.06.2032

Öffnungszeiten:
Montag: 07:00Uhr bis 20:00Uhr
Dienstag: 07:00Uhr bis 20:00Uhr
Mittwoch: 07:00Uhr bis 20:00Uhr
Donnerstag: 07:00Uhr bis 20:00Uhr
Freitag: 07:00Uhr bis 20:00Uhr
Samstag: 07:00Uhr bis 20:00Uhr
Sonntag: 07:00Uhr bis 20:00Uhr

56281 Emmelshausen
Rings-Kapellchen
56281 Emmelshausen


Route planen