Mühlen im Baybachtal | © B. Vogt

56283 Gondershausen


Ein weiteres Stauwehr und der Graben eines Mühlendeichs kündigen uns wieder eine Mühle an. Und so gelangen wir bald an die Heyweiler Bauernmühle.
 Die Heyweiler Bauernmühle
Ein weiteres Stauwehr und der Graben eines Mühlendeichs kündigen uns wieder eine Mühle an. Und so gelangen wir bald an die Heyweiler Bauernmühle, in der die Mitglieder der Genossenschaft des auf der Höhe liegenden Dorfes selbst ihr Getreide gemahlen haben. In dieser Mühle gab es im Jahre 1933 einen schweren Unfall, wie die Bopparder Zeitung am 11. Juli des genannten Jahres berichtete:
„In der im Baybachtal gelegenen Genossenschaftsmühle ereignete sich am Sonntag ein schwerer Unglücksfall, dem der Landwirt Friedrich Wetzlar aus Heyweiler zum Opfer fiel. Beim Umwechseln der Treibriemen wurde er von den Kammrädern erfaßt, welche ihm den Brustkorb eindrückten, sodaß der Tod sofort eintrat.“
Wir treffen das ehemalige Mühlengebäude in einem gut erhaltenen Zustand an, aber den geschlossenen Fensterläden nach ist zu vermuten, dass es nicht ständig bewohnt ist. Die offene Feuerstelle vor dem Haus und die großen Mengen sauber aufgestapelten Brandholzes verraten die freizeitliche Nutzung des Anwesens.

Dann läuft der "alpine Teil" unseres Baybachweges langsam aus. Die schroffen Felsen werden weniger, die bewaldeten Hänge sanfter. Wir stehen noch ganz unter dem Eindruck dieser wildzerklüfteten Talschlucht, die sehr sehenswert ist. Allerdings muss man auch deutlich sagen, dass dieser Teil der Bay nicht für jeden zugänglich ist. So sehr man allen Wanderern dieses großartige Naturerlebnis gönnen möchte, wer nicht gut zu Fuß oder auch nicht schwindelfrei ist, der sollte diesen Bereich des Tales meiden. Zwar ist der enge Fußpfad an einigen besonders schwierigen Stellen durch Handseile etwas gesichert, aber es sind immer noch zahlreiche gefährliche Stellen zu überwinden. 
Mühlen im Baybachtal | © B. Vogt
Alte Heyweilerer Bauernmühle | © T. Biersch

19. Von Mühle zu Mühle im Baybachtal Heyweiler Bauernmühle

56283 Gondershausen
Heyweiler Bauernmühle
56283 Gondershausen


Route planen