Mühlen im Baybachtal | © B. Vogt

04. Von Mühle zu Mühle im Baybachtal Niederter Mühle

56291 Niedert

 Die Niederter Mühle zwischen Schloss Reifenthal und Thörlingen am Baybach gelegen. Sie befindet sich in der Gemarkung Niedert.

 Die Niederter Mühle
Wir gehen nicht lange, da sehen wir schon die nächste Mühle vor uns. Es ist die ehemalige Niederter Mühle, die sich eine naturverbundene Familie mit viel Fleiß und Aufwand zu einem Ort der Erholung umgestaltet hat. Die Niederter Mühle war eine so genannte „Pfalzgräfliche Bannmühle“, das bedeutete, dass der Pfalzgraf als Eigentümer die Mühle an einheimische Müller verpachtete, die dafür einen jährlichen Zins entrichten mussten. Sie genossen aber das Vorrecht, für die Bauern bestimmter Dörfer mahlen zu dürfen. Schon im Jahre 1630 wird ein Hans Neuneyer als Pächter der Mühle in den Akten genannt. Die Mühle wurde in den siebziger Jahren verkauft und aufwendig renoviert. Sie befindet sich jetzt im Privatbesitz.

Ausschnitt aus dem Buch "von Mühle zu Mühle" eine Wanderung durch das Baybachtal, erhältlich für 9,00 Euro in der Tourist-Information Emmelshausen.

Mühlen im Baybachtal | © B. Vogt
Niederter Mühle | © B. Vogt
alte Niederter Mühle | © T. Biersch

04. Von Mühle zu Mühle im Baybachtal Niederter Mühle

56291 Niedert
Niederter Mühle
56291 Niedert


Route planen